Thai Yoga | Ewa Stachowicz

emBodhiment – Ewas Thai Yoga

Thai Massage ist eine alte Heilkunst, die vor etwa 2.500 Jahren in Nordindien entstand und schließlich nach Thailand überliefert wurde. In ihrer Tradition ist sie bis heute eng mit buddhistischen Prinzipien verknüpft.

In diesem Workshop erwartet dich eine kompakte praktische Einführung in die Kunst der traditionellen Thai Massage. Wir üben erste Griffe und Dehnungen aneinander, die unserem Körper zwischen den Yoga-Workshops eine wohlverdiente Pause und wohltuende Entspannung schenken. Wir lernen nicht nur die Anatomie eines möglicherweise fremden Körpers besser kennen, sondern finden auf dieser Reise auch tiefer zu uns selbst.

Der Workshop richtet sich an alle, die Interesse an Massage- und Körperarbeit haben und sich selbst sowie ihren Mitmenschen eine Portion liebevolle Aufmerksamkeit schenken möchten.

Die Thai Massage findet bekleidet am Boden statt. Jede/r TeilnehmerIn sollte eine Yogamatte mitbringen.

Über Ewa:

Als neugieriger und offener Mensch liebt Ewa es zu experimentieren, Neues kennenzulernen, vom Wege abzukommen, nicht immer derselben Routine zu folgen; sie schätzt frische Perspektiven und staunt jeden Tag über die Vielfalt, Farbe, Schönheit und Magie des Lebens – immer auch mit einer kleinen Portion Schalk im Nacken und einer großen Portion herzlichen Lachens.

Ihre erste Berührung mit Yoga hat sie zu Beginn ihres Literaturstudiums gemacht. Neun Jahre später hat sie 2013 in Dharamsala, indien ihre YogalehrerInnen-Ausbildung absolviert und unterrichtet seit 2013 regelmäßig eigene Gruppen, Vertretungsstunden und Workshops, sowohl in Hamburg als auch in Südostasien.

Der Wunsch nach einem noch tieferen Verständnis für den menschlichen Kosmos hat sie 2014 schließlich zur Thai Yoga Massage geführt. Seitdem lernt sie regelmäßig bei Lehrern des Sunshine Networks, Weiterbildungen in speziellen Techniken und Therapieformen sowie in dynamischer Thai Massage, deutschland- und europaweit sowie in Thailand. Sie unterrichtet eigene Thai Massage Workshops und assistiert Freunden und Lehrern des Sunshine Network. Seit 2018 lernt sie außerdem integrierte biodynamische craniosacrale Körperarbeit.

„Curiosity is one of the great secrets of happiness.“

Live – Love – Laugh

Be grateful.

www.ewasthaiyoga.de

Fußreflexzonenmassagen Workshop | Nadja Wagner

Fußreflexzonenmassage ‚happy feet – happy you’
Hier könnt ihr anwenden und entspannen zu gleich. Wir massieren gegenseitig die Füße
und durch das Drücken bestimmter Fußzonen, können unterschiedliche Regionen im
Körper positiv beeinflusst werden. Unsere Füße geben in einem kleinen Maßstab
unseren gesamten Körper wieder. Unsere inneren Organe und Körperbereiche spiegeln
sich in unterschiedlichen Reflexzonen die wir gemeinsam anregen oder auch
entspannen wollen. Gestaute oder blockierte Lebensenergie beginnt wieder zu fließen,
der gesamte Organismus wird revitalisiert und unsere Selbstheilungskräfte gestärkt.
Lasst uns gemeinsam die wohltuende und beruhigende Berührung des anderen
genießen.
Gerne eine Decke mitbringen, damit ihr im Liegen nicht auskühlt!
Massage Öl gibt es vor Ort

Offen für alle
(Ausnahme: Schwangere.
Sowie bei Durchblutungsstörungen/Krampfadern oder frischen Verletzungen an den
Füßen/offene Wunden)


Über Nadja
Der Körper sagt, was Worte nicht zu sagen vermögen.
*Martha Graham
Wie so viele andere habe ich durch meinen eigenen Lebenslauf , meine körperlichen
Grenzen und seelischen Turbulenzen oft nach Praktiken gesucht, wie ich wieder in
meine innere Balance zurückfinden kann. Die vielen Möglichkeiten des Yoga und meine
Ausbildung zur Heilpraktikerin haben mir neue Türen geöffnet und lauter Aha-
Erlebnisse geschenkt. Heute bin ich sehr dankbar als HealthCoach und Yogalehrerin
andere auf ihrem Weg zu mehr Kraft und Flexibilität sowie Lebensfreude und
Gelassenheit unterstützend zu begleiten.
Und sei es nur für einen Moment tief durchzuatmen, Bewegungsmuster zu unterbrechen
und vielleicht ein kleines Lächeln zu zaubern*

Das Studio
www.schanzenloft.de
Ein kleiner Praxis/Yogaraum für max. 8 Personen
Eine kleine, ruhige Oase in der wir in Kleingruppen oder auch Einzelsitzungen
meditieren, durch einen schweißtreibenden Yogaflow fließen oder in restorativen
Haltungen mit Bolstern, Decken und Blöcken tief in die vitalisierenden Haltungen atmen.
Komm vorbei und probiere dich aus. Es werden jederzeit Anfängerkurse auch bis max. 4
Personen angeboten, sowie spezielle Themen bei Störungen im Bewegungsapparat,
Stress und Süchten.

kurraum_nadja

Coming soon

More infos coming soon

| DEVAH

Coming soon..

 

Das Devah ist ein Yoga-Zentrum im Herzen von Hamburg.
Inmitten der NEUSTADT verstehen wir uns als ein Projekt der „gelebten Spiritualität“ und Gemeinschaft.
Täglich bieten wir mehrere Yogaklassen an. Unser Schwerpunkt liegt im Kundalini Yoga, wir bieten aber auch Yin Yoga, Hatha Yoga, sowie Yoga für Schwangere und Entspannungskurse, Massagen, Coaching und vieles mehr an. Zusammen sind das ca. 80 Kurse im Monat, welche unsere LehrerInnen mit ihrer Erfahrung und individuellen Lehransätze füllen.
Regelmäßig finden auch Yoga-Specials, Seminare und Workshops in unseren Räumen statt.
Über viele Jahre ist eine Gemeinschaft aus LehrerInnen, SchülerInnen und WeggefährtInnen gewachsen, die Aufgaben im Devah übernommen haben und das Zentrum zu dem gemacht haben, was es jetzt ist: ein Gemeinschaftsprojekt und gemeinnütziger Verein.
Wir Menschen im Devah möchten zur ganzheitlichen Gesundung auf körperlicher und seelischer Ebene beitragen, indem wir Yoga weiter verbreiten und es dadurch für viele Menschen immer selbstverständlicher wird, es zu praktizieren.
Mit Yoga und unseren Aktivitäten zur Bewusstseins-Förderung und Selbstheilung, bieten wir Raum für individuelle und gruppendynamische Erfahrung.

 http://www.devah.de
 https://www.facebook.com/devah.hamburg/