„voll riläckst – Siesta-Massage

PaAtMa®YogaMassage > Kopf, Nacken, Schulter < Massage-Schnupper-Kurs

Die PaAtMa®YogaMassage ist eine Ganzkörpermassage, analog zu einer kompletten Abfolge von Hatha-Yoga-Asanas.

PaAtMa steht für:

  • Pa“ssiv, im Sinne von Nicht Tun, Wahrnehmen, Annehmen, Sein
  • Atma“ bedeutet im indischen Atem, Seele, Geist
  • „Mit dem Atem Sein“ Weite in Wahrnehmung, Denken & Sein entsteht mit dem Atem – Aufatmen.

 

Ohne die geringste Handlung dafür ausführen, oder Kenntnisse darüber haben zu müssen, als Massagegast erfährst Du die zugleich belebende, ausgleichende und beruhigende Wirkung von Yoga.

Wie Du als Massierender wirkungsvoll Un-Spannung in Wohl-Spannung verwandeln kannst,

in diesem Einsteigerkurs lernst Du hierfür erste Handlungsschritte kennen.

So wie einzelne Asanas sich auf bestimmte Körperbereiche beziehen, kann mit der PaAtMa®YogaMassage eine Lösung von Blockaden/Un-Spannungen in Kopf-, Nacken- und Schulterbereich bewirkt werden.

In Partnerübungen wirst Du effiziente Handgriffe ausprobieren:

behutsame Berührung, Druckpunkte, Weitung/Dehnung und Atemanregung.

Du wirst selbst in den Genuss einer Massage kommen und auch dadurch Wohlspannung erfahren.

für wen?

  • Die Kurse sind sowohl für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
  • Die Kurse bauen aufeinander auf, können aber auch unabhängig voneinander besucht werden.

Kurs-Inhalte:

  • Kurs 2: Nacken/Kopf              (Sonntag)

 

Was Du dazu brauchst:

  • Yoga-Matten sind vorhanden, Deine eigene Matte bring gerne zusätzlich mit, sie wird von nutzen sein.
  • leicht anliegende Kleidung (hast Du als Yogi ja sowieso, oder?)
  • eine Zudecke, niemand soll frieren (Wetteraussichten beobachten)

Hast Du vorab noch Fragen?

  • Schick mir eine eMail an: Frage@PaAtMaYogaMassage.de
  • oder ruf mich an +49 40 69791730

Über Ralph

Seit gut 30 Jahren bin ich mit der PaAtMa®YogaMassage vertraut.

Die 10-Minuten-Massage (Schulter-Nacken-Kopf) ist in den letzten fünfzehn Jahren viele tausend Male zur Anwendung gekommen, besonders dann, wenn es schnell gehen sollte. Sie ist sehr effizient und im Idealfall ist damit bereits innerhalb kürzester Zeit eine tiefe Wohlspannung erreichbar.

Die beiden Kurse vermitteln einen ersten Eindruck von der wohltuenden Wirksamkeit dieser besonderen Behandlungsmethode – Yoga für Genießer.

 

Ich freue mich auf lehrreiche Begegnungen mit Euch!

mobil

  • in deiner Firma, als Büro-Massage,
  • beim Gesundheitstag, Wohlspannung auf der Messe oder dem Kongress,
  • beim Open-Air-Festival, im Back-Stage-Bereich für Musiker und Schauspieler,
  • fürs Event, als Highlight für deine Feier,
  • Hausbesuch

Termin und Ort nach Absprache

 PaAtMaYogaMassage.de

emBodhiment – Ewas Thai Yoga

Thai Massage ist eine Heilkunst, die vor etwa 2.500 Jahren in Nordindien entstand und schließlich nach Thailand überliefert wurde. In ihrer Tradition ist sie bis heute eng mit der buddhistischen Philosophie verknüpft.

In diesem Workshop erwartet dich eine kurze praktische Einführung in die achtsame Kunst der Thai Yoga Massage. Wir üben erste Griffe und Dehnungen aneinander, die unseren Körpern zwischen den Yoga-Workshops eine wohlverdiente Pause und wohltuende Entspannung schenken.

Der Workshop richtet sich an alle, die Interesse an Massage- und Körperarbeit haben und sich selbst sowie ihren Mitmenschen eine Portion liebevolle Auszeit schenken möchten.

Die Thai Yoga Massage findet bekleidet am Boden statt. Jede/r TeilnehmerIn sollte eine Yogamatte und je nach Witterung warme Kleidung mitbringen.

 

Über Ewa:

Als neugieriger und offener Mensch liebt Ewa es zu experimentieren, Neues kennenzulernen, vom Wege abzukommen, nicht immer derselben Routine zu folgen; sie schätzt frische Perspektiven und staunt jeden Tag über die Vielfalt, Farbe, Schönheit und Magie des Lebens – immer auch mit einer kleinen Portion Schalk im Nacken und einer großen Portion herzlichen Lachens.

Ihre erste Berührung mit Yoga hat sie zu Beginn ihres Literaturstudiums gemacht. Neun Jahre später hat sie 2013 in Dharamsala, indien ihre YogalehrerInnen-Ausbildung absolviert und unterrichtet seit 2013 regelmäßig eigene Gruppen, Vertretungsstunden und Workshops, sowohl in Hamburg als auch in Südostasien.

Der Wunsch nach einem noch tieferen Verständnis für den menschlichen Kosmos hat sie 2014 schließlich zur Thai Yoga Massage geführt. Seitdem lernt sie regelmäßig bei Lehrern des Sunshine Networks, Weiterbildungen in speziellen Techniken und Therapieformen sowie in dynamischer Thai Massage, deutschland- und europaweit sowie in Thailand. Sie unterrichtet eigene Thai Massage Workshops und assistiert Freunden und Lehrern des Sunshine Network. Seit 2018 lernt sie außerdem integrierte biodynamische craniosacrale Körperarbeit.

„Curiosity is one of the great secrets of happiness.“

Live – Love – Laugh

Be grateful.

www.ewasthaiyoga.de

Du hast Lust Dir selbst etwas Gutes zu tun? Es darf gerne leicht, sanft, still, friedliebend und innig sein? Dann kann Strömen eine wahre Wohltat sein. Durch absichtsloses Auflegen Deiner Hände/ Finger auf konkrete Bereiche Deines Körpers (SES= Sicherheitsenergieschlösser) werden Deine Selbstheilungskräfte wachgerufen und der lebendige Strom des Lebens reaktiviert. Wir fühlen uns dann wach, frisch, entspannt, bereit, balanciert, geklärt und klar, geerdet und beseelt… Körper, Seele und Geist finden als Einheit natürlich zusammen. Strömen ist auch eine wunderbare Art sich selbst auf liebevolle Weise zu begegnen und besser zu verstehen.

Level 1 und Level 2

Über Irina

Das Studio:Ich heiße Irina Radke und finde es wunderbar das Mysterium Leben zu erforschen, zu wachsen, das Potential der Liebe zu entfalten und meiner Seele treu zu sein. Ich wirke beherzt als Medium und bin stolze Mama mit einem lichtvollen Mann an meiner Seite. Mein Leben ist bunt und facettenreich und ich spüre große Dankbarkeit und Freude in dieser spannenden Zeit leben  zu dürfen. Ich wünsche uns allen das Beste!

.

http://www.irina-radke.com

Die Qi Gong Session von Nils ist vergleichbar mit einer Reise: Die erste Reisestation ist der physische Körper. Von dem physischen geht die Reise in den energetischen Körper. Um die Reise optimal abzurunden, wandert jeder Teilnehmer ebenfalls in den seelischen / spirituellen Körper. Es kommen dabei feste sowie intuitive Praktiken zum Einsatz. Lasst euch gerne überraschen.

Hier kannst du mehr erfahren:  www.temple2go.com

Level 1 & 2

 

Über Nils

Nils lebte rund um Asien in verschiedenen Tempel-Einrichtungen, um zu erforschen, ob er als Mönch leben möchte. Insgesamt suchte er drei Jahre, bis er für sich erkannte, dass es keine Lösung war, sich dem weltlichen Leben zu entziehen. Er wagte den Schritt zurück in die Gesellschaft und entwickelte mit der Zeit das Temple-to-go® Modell. (Ein integratives Lebensmodell)

 

Nils ist zertifiziert als:
– Ärztlich geprüfter Heilpraktiker f. Psychotherapie
– Psychologischer Berater
– Medizinischer Qi Gong Lehrer
– Hypnose-Coach

 

http://nils-glahn.com/de/