,

Feet-up + ThaiYoga Massage | Lea Zubak

HERZ ÜBER KOPF 

Mit dem feetup kannst Du spielend einfach und ganz sicher die Welt auf den Kopf stellen.

In diesem Workshop lernst Du den Yogastuhl und seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten kennen.
Nach einer Einleitung und vorbereitenden Übungen wechseln wir sprichwörtlich die Perspektive. feetup!

Anders als im freien Kopf- oder Schulterstand werden hier weder die Halswirbelsäule noch der Nackenbereich durch Fehlhaltung
oder zu große Belastung gefährdet. Wir probieren gemeinsam und spielerisch eine Vielzahl an unterschiedlichen Umkehrhaltungen aus.

Einfach herrlich! Neben sämtlichen vitalisierenden und heilsamen Effekten yogischer Umkehrhaltungen, bietet der feetup außerdem
eine wohltuende Akupressur im Nacken- und Schulterbereich.

Hier erlebst Du, wie Du den feetup als YogaTool wunderbar in Deine Praxis einbauen kannst.  Herz über Kopf: Du wirst es lieben!

Website feetup: www.feetup.de

10€ Rabatt beim Kauf mit dem Code „leazubak“

Thai Yoga Massage mit Lea Zubak

In diesem Workshop steht Spüren, Entspannen und Loslassen im Focus.

Die Thai Yoga Massage besteht aus passiven yogaähnlichen Dehnungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen.
Energielinien, die unseren Körper als energetisches Netz durchziehen, werden übersanfte Dehnung und mit Druck von Handballen,
Daumen und Füßen massiert.

Im Workshop erlebst Du einen angeleiteter ThaiYoga Massage Flow, der gleichzeitig entspannend und vitalisierend auf den gesamten
Organismus wirkt. Die wohltuenden Berührungen regen die Selbstheilung an und laden zum tiefen Ankommen im Hier & Jetzt an.

Du wirst die gleiche Massage-Sequenz sowohl geben als auch empfangen.

Die Thai Yoga Massage findet bekleidet am Boden auf Yogamatten statt.
Der Workshop kann mit oder ohne Partner besucht werden und Vorerfahrung in Yoga oder Massagen ist nicht notwendig.

Über Lea

Lea Zubak lebt mit ihrer Familie in Hamburg und unterrichtet in ganz Europa Workshops, Retreats und Trainings.
Mit Yoga (Vinyasa, Yin & FeetUp), Nia und ThaiYoga Massage teilt sie seit mittlerweile über zwölf Jahren ihre Liebe für ganzheitliche Bewegung.

Die eigene Lebendigkeit bewusst zu spüren und für sich einen Weg zu finden, diese Lebendigkeit kreativ und auf ganz
eigene Art und Weise auszudrücken: Dazu inspiriert Lea liebevoll und nachhaltig – immer mit einem Augenzwinkern
und ganz viel Freude.