Jens Zygar

YWK FESTIVAL / P&B

Kosmische kreative Klangmusik, im Einklang mit der sich wandelnden Zeitqualität ist ein ganz neues Musikgenre, das in einem gewissen Sinne die Speerspitze des sich entwickelnden Evolutions-Zeitgeistes darstellt.

Der Hamburger Gongmusiker und Klangforscher Jens Zygar hat als Pionier dieser neuen kosmischen Klangmusik mit der Einführung des Begriffs AUDIONIK, der Wissenschaft vom Klang, maßgeblich dazu beigetragen, dass diese neue Musikgattung erkannt und bekannt wurde.

Kreative Klangmusik entsteht aus dem Moment; es gibt keine kategorische Notenvereinbarung, sondern die Musiken entstehen aus der Metaebene eines jeden „Hier und Jetzt“ – Moments.  Eckpfeiler der Orientierung sind das Gewahrwerden der Atemwellenumkehrpunkte, das Zulassen und der Ausdruck der eigenen bioenergetischen Verbindlichkeiten, das Entdecken neuer körperlicher Resonanzräume sowie die Integration der Ordnungsfrequenzen der Natur, der natürlichen Stimmtöne des Lebens, wie sie durch die Kosmische Oktave überliefert sind.

Wir freuen uns auf den Gründer der Klangtage – Jens Zygar

Freitag, 22. Juni 2018
15:00-16:00 Uhr
Vortrag  „Gesundheit durch Klang“ mit Klangimpressionen
Der Klangmusiker Jens Zygar präsentiert spannende Neuigkeiten aus der Audionik, der Wissenschaft vom Klang.

17:00-18:00 Uhr
Trommel-Yoga – der neue Stern am Spiritual Wellness Firmament!
Ein Kurs zum Mitmachen, Trommeln sind vorhanden.

19:00-20:30 Uhr
Music for Yoga – 432 Hz Soundmusic
Ein Klangmusik-Konzert mit Jens Zygar & Friends.