Jivamukti meets Yin Yoga | Esther Charles (Berlin)

WENN WIR NICHT MEHR MIT DEM LEBEN FLIESSEN KÖNNEN STEHEN WIR UNS MEIST SELBST IM WEG. UND DANN?

Wir leben in einer Welt der Dualität. Unser gesamtes Universum beinhaltet das Prinzip von Yin und Yang. Es beschreibt eine gegenseitig abhängige Beziehung. Ohne Yin kein Yang. Daraus entsteht eine kontinuierliche Transformation, von der aus alles was uns umgibt entsteht. Das Problem ist nur, dass wir das vermeintlich Hässliche als minderwertig betrachten.

Mit der Yang Praxis (Jivamukti®) werden wir Themen in unserem Körper aufspüren und an die Oberfläche holen. In der abschließenden Yin Praxis können wir diese mit Gleichmut anschauen und loslassen. Wir halten die Posen lange und können so tiefer in uns reinhören und haben die Möglichkeit spirituellen Frieden und Harmonie durch meditative Haltungen von innen heraus zu spüren. Es erwartet euch ein dynamisches und gleichzeitig meditatives Yogaerlebnis, was durch Nada Yoga (Sound) begleitet wird. Auch für Anfänger geeignet.

 

Level 2 bis 3

Über Esther

Esther ist eine 36 Jahre junge Großstädterin und hat viele Jahre in Agenturen als Art Direktorin gearbeitet, bevor sie sich entschied, dass Leben auch anders geht. Seit über 6 Jahren unterrichtet sie regelmäßig, gibt Retreats und ist selber leidenschaftliche Schülerin auf dem Yoga-Weg. Sie ist 800 h + zertifizierte Jivamukti® Yoga (Gannon und Life | New York, 2012) und Yin Yoga Lehrerin (Biff Mitthöfer | 2016, München). Kontinuierliche Fortbildungen und Workshops gehören wie bei jedem Yogalehrer zu ihrem Alltag. Ihre Mission ist es Menschen zur eigenen, regelmäßigen Praxis zu inspirieren und den Raum anzubieten sich selbst auf der Matte ohne Ehrgeiz (neu) zu spüren.

Esthercharles.de