Lauschen / Soundwalk

So. 11:00 Uhr, Treffpunkt : Bär!

Hören ist eine Art von Berührung aus der Ferne, …“ sagt der Komponist R. Murray Schafer. Klang ist physischer Kontakt zum Raum. Ausgehend dieser Aussage stößt man auf die weitverbreitete Annahme das wir von ungehörter Musik umgeben sind. Nada Brahma, Die Welt ist Klang oder physikalisch alles schwingt. In der hinduistischen Sankhya Philosophie gehört Klang nicht nur zu einem der fünf Sinne, sondern ist der Ursprung aller Sinne und entspricht dem Ur-Element “Akasha“ oder europäisch “Äther“. Die Ureinwohner auf Hawaii heißen“Kanaka Maoli“ – “Die die echt schwingen“.

Wir begeben uns auf die Suche nach Schwingungen und Vibrationen. Wo gibt es Resonanz, wie und wann schwingen wir mit? Die Welt der Geräusche ist unsichtbar, grenzenlos und fließend.

www.spaziergaeng.de

Manuel Schwiers, fasziniert von Atmosphären, Geräuschen, Schwingungen und deren Wechselwirkungen mit uns Menschen, führt Gruppen durch Klanglandschaften und hinter Geräuschkulissen. Als Ohrenzeuge und Spürnase initiiert er Wahrnehmungsspaziergänge und betreibt musikalische Feldforschung.