The dance of Sthira & Sukha – Finding Balance on & off the mat

Level 1-2
mit Fredi

Sthira bedeutet stabil und fest oder kraftvoll. Sukha steht für freudvoll, angenehm und leicht. In diesem Workshop mit Langzeit-Wirkung, lernst Du dich so auszurichten (engl. to align), dass Du grundlegende Yogahaltungen mit mehr Leichtigkeit ausführen kannst. Du hältst auch schwierigere Asanas mit weniger Kraftaufwand, verbindest deinen Atem mit der Bewegung, um den Energiefluss in einer Asana wahrzunehmen und zu steuern. Du wirst Muster durchschauen, die Dich selbst limitieren, damit Du zu Deiner Balance zurückfinden kannst.
Wenn die Haltung Deines Körpers und Deines Geistes fest und angenehm sind, dann kannst Du Dich öffnen für alles, womit Dich Dein Leben überrascht.
Fredi führt Dich durch eine Praxis aus Twists, Standhaltungen und einer Arm Balance, um Leichtigkeit in der Stabilität hautnah zu erfahren.

Yogaerfahrung erwünscht!

Über Fredi

Ich bin studierte Erziehungs-/und Bildungswissenschaftlerin (Uni HH B.A.), studierte Ernährungs-/und Ayurveda Therapeutin und last but not least Yogalehrerin 500 RYT AYA (Power Yoga Institute Germany).
Seit 2019 kam das Feld der Yogatherapie hinzu. Byron Bay (Australien) ist der Ort, wo vor über 15Jahren mein Yogaweg in einem Surfclub als eine kleine Liaison begann. Von nun an war Yoga ein Bestandteil meines Lebens.
Als ehemalige Kunstturnerin, wo Leistungsdruck und Härte bestimmend sind, entdeckte ich durch achtsames Iyengar Yoga das volle, ganzheitliche Potential einer körperorientierten Yogapraxis. Innere Spannungen auf körperlicher Ebene spüren zu können, bewusst zu atmen und einfach mal zu SEIN – JA! genau da begann ich Yoga zu lieben auf der Matte und im Alltag. Es geht nicht um Perfektion, sondern um Selbstreflektion; dem Monkeymind mal eine Auszeit zu gönnen, inne zu halten, das Hier und Jetzt wahrzunehmen, zu genießen und zu entspannen.  Zudem ist Frederike spezialisiert auf individuelles Personal Yoga und verbindet die physische Praxis mit ihrem Erfahrungsschatz aus dem Ayurveda. Firmen wie Lufthansa, Tom Tailor und NDR gehören zu ihren Business Yoga Kunden.