logo

Wilde Kerle und Mission Control | YogaPur

IMG_1573

Freitag 08.09.2017 um 19 Uhr Fuchs Wiese: wilde kerle – yoga only4men mit Mike
Für Männer ist es schon eine besondere Herausforderung sich in unserer Gesellschaft auf Yoga einzulassen. Scheint es doch so, dass Männer sich eher im Leistungssport wiederfinden als in einer Methode, die neben der körperlichen Ertüchtigung auch die seelisch- geistigen Bereiche des Lebens harmonisieren.

Zusätzlich zu der gelebten männlichen Energie werden die Teilnehmer ihre intuitiv wirkende weibliche Energie erfahren, was zu Ruhe und Ausgeglichenheit führt. Dynamische Sequenzen in Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer, bei denen es um die richtige Technik und die fokussierte Ausrichtung der Asanas geht, verbunden mit ganzer Konzentration auf den Atem. Die Schulung der Akzeptanz in Stille sein zu dürfen wird in der abschließenden Tiefenentspannung sehr intensiv erfahren. In diesem Kurs, extra für Männer, fordern wir den Körper und die Muskulatur auf sanfte und kraftvolle Weise. Die insbesondere bei Männern oft verkürzte Muskulatur wird gedehnt, Sehnen und Bänder gestärkt und der Gleichgewichtssinn trainiert. Kraftvolle Asanas halten den Körper fit und in Form, dynamische Bewegungsabfolgen bringen Geschmeidigkeit in den Bewegungsablauf.

Mehr Infos über wilde Kerle gibt es hier im Interview: https://www.yogaeasy.de/videos/kurzinterview-maenner-yoga-frauen-wilderen-kerle

Samstag 09.09.2017 um 14 Uhr Hase Wiese: Mission Control – Open Class für alle mit Mike
Breathe Awareness – wie der Name schon verrät werden wir hier verstärkt in unsere Atmung lauschen, spüren und geniessen. Immer wieder in die Verbindung mit der Atmung eintauchen und uns zu fühlen. Nur über das erfühlen erschaffen wir die Transformation von der Schwere zum Leichten und schaffen in uns ein Höchstmass an Klarheit! Ohne abgedrehte und akrobatische Variationen kannst du dich auf dein Yoga und auf dich besinnen. Der Workshop wird dynamisch und kraftvoll, gemixt mit Elementen aus der Yogatherapie. Ohne Leistungsdruck und mit viel Spass kannst du dich hier mal gerne haben, nimm dir die Zeit, ganz gelassen bei dir und deinem Yoga anzukommen. Durch das Praktizieren von Yoga haben wir die Möglichkeit, eine Zeit lang ganz bei uns zu sein, Körper und Atem bewusst zu erleben, den Geist auszurichten, Ruhe und Entspannung zu finden.

About me!

IMG_1522
Ich bin 2006 bei einem Surfurlaub in Portugal mit dem Virus Yoga infiziert worden. Nach der ersten Stunde war mir klar, dass ich Yoga leben und unterrichten will.

you’re where you need to be,
JUST BREATHE!

In diesem ganzheitlichen System fand ich alles was ich bis dahin in vielen verschiedenen Bereichen suchte: Bewegung, Stille, Menschen, Unterrichten, die Auseinandersetzung mit mir, Stabilität, Leidenschaft, u.n.v.m! Es folgten zahlreiche Retreats, Workshops in denen ich mich kontinuierlich aus- und weiterbildete.Seit 2008 habe ich es mir nun zur Aufgabe gemacht, Männer zum Yoga zu führen und dort zu halten.Mit der mir gegebenen Liebe und Leidenschaft und immer einem Augenzwinkern gestalte ich meinen Unterricht. Meine Lehren folgen denen des Inspya Yoga. Seit nunmehr 8 Jahren ist Lance Schuler sein Lehrer.Hier werden die Aspekte des traditionellen Vinyasa und Iyengar Yoga vereint. Es wird auf die präzise Ausführung der Asanas (Yogahaltung) wert gelegt, wobei eine Mischung aus fließenden und statischen Asanas kombiniert wird. Balance, Stärke, Flexibilität und Ausdauer stehen im Vordergrund und werden durch Atemübungen (Pranayama) vertieft.

www.mikeandmore.net



Kommentare sind geschlossen.