, , ,

Interkinetix | René Wermke

MGL1930

Samstag 09.09.2017 um 18 Uhr Hase Wiese: Interkinetix

Das Programm findest Du hier!

INTERKINETIX kombiniert Elemente traditioneller innerer Kampfkünste und moderne wissenschaftliche Analyseverfahren des Westens. Ziel dieser Bewegungskunst, die übersetzt inneres  Bewegen bedeutet, ist eine Körperaussteuerung bei der Reibungen, Brüche, Verkeilungen, Verwringungen und Gegenläufigkeiten im Inneren des Körpers minimiert werden.

In der Praxis sieht das denn so aus, dass bei minimal sichtbarer Bewegung, Wirkungen erzielt werden, die in keinem Verhältnis zum Aufwand zu stehen scheinen.  Derartige Wirkungen werden dann gerne kurz und knapp einer mysteriösen Energie namens Ch’i zugeschrieben.

In dem Workshop wollen wir derartigen Phänomenen auf die Spur kommen und wissenschaftlich Analysieren: (Zitat: WERMKE, R. (2008): Der Integrierte Schwung, Diplomarbeit, Hamburg)

„Indem die statischen Verhältnisse im Körper flexibel gestaltet werden und vor jedem Aufprall, sprich bei jedem Schritt, eine Änderung der Bewegungsrichtung auf kleinsten Raum durch ständiges Lösen von Körperteilen (sowohl von einander als auch in sich) aktiv (induziert durch Relaxation und Kontraktion mit angemessener Wechselgeschwindigkeit) stattfindet, wird eine Spannungsverteilung (Tonus) über den Gesamtkörper hergestellt, der in Verbindung mit dem Schwung (Lösen vom Druck) dazu führt, den Impuls zu erhalten, bzw. den Schwung in die Gesamtkörperaussteuerung zu integrieren“.

Zugegeben, dass klingt nicht nur kompliziert, sondern auch unglaublich langweilig. Denn schnell verlieren wir die Lust wenn es nicht schnell umsetzbar und sofort verständlich ist. Dann kommt der Frust und man besinnt sich lieber auf das was man eh schon kann und weiß.

Ich wage es hiermit anzukündigen: Ihr seid eingeladen den Frust in vollen Zügen zu genießen – denn Frust kann auch ein guter Lehrer sein…

Mehr Infos unter www.Interkinetix.de

Pushdd-1024x683

portrait

, , ,

Shiatsu Workshop | Gunter Seibel

Lea -100

Samstag 09.09.1017 um 18 Uhr  Bär Wiese: SHIATSU WORKSHOP mit Gunter

„Liebe körperafine Menschen ( oder solche, die es werden wollen ;),

im Workshop möchte ich jeweils für eine Stunde mit Euch eintauchen, in die fantastische Welt des Shiatsu. Wir werden kurz die wichtigsten Kriterien für achtsame Berührung erörtern, um uns dann ganz dem Rücken unseres Partners(in) hin zu geben. Alle moves sind angeleitet und innerhalb des Workshops erlebst Du den Wechsel von geben & nehmen.

Bitte bequeme Kleidung & Yogamatte (wenn vorhanden) mitbringen. Für alle LEVEL!“

GUNTER SEIBEL

DSC0231-199x300

Gunter ist Lehrer für Shiatsu & Shiatsu Chi, zudem ist er seit Jahren in eigener Praxis als Shiatsu Practitioner tätig. Ab November 2016 steigt er zum Leiter der Schule „Shiatsu zum Leben“ auf. Ebenso hat er langjährige Erfahrungen in der Lehre des Taiji, sowie des Kundalini-Yoga´s. Aktuell ist er sehr involviert in schamanische Rituale auf der Grundlage der Nordamerikanischen Ur-Einwohner.